Ausflug zum Kloster Fürstenfeld (Klasse 7b)

Am 25.01.2018 besuchte die Klasse 7b mit Frau Wohner und Herrn Eberle im Rahmen des GSE-Unterrichts das Kloster Fürstenfeld. Bei „Fresko, Gold und Stuck – Barocke Techniken“ erfuhren die Schüler Wissenswertes über das barocke Kloster Fürstenfeld, womit an das Thema „Absolutismus“ angeknüpft wurde. Die Klasse erhielt zunächst eine interessante Führung durch Teile des Klosters, bei der die Entstehungsgeschichte näher beleuchtet wurde. Anschließend durften die Schüler in einem Workshop selbst ein Fresko entwerfen und herstellen, welches sie am Ende mit nach Hause nehmen durften. Der Ausflug hat den Schülern neue, interessante Einblicke in das barocke Leben ermöglicht.

 

Comments are closed.