Theaterprojekt

HOCH, HÖHER, AM HÖCHSTEN
Die Geschichte einer Stadt, die hoch hinaus wollte…

Die Proben sind seit September in vollem Gange und die ganze Schule macht mit.

Während die 8. Klassen wöchentlich am Donnerstag professionell mit der Theaterpädagogin Susanne Häusler trainieren, sind viele andere Schüler und Lehrer mit einzelnen Szenen wie Tanz, Akrobatik und Schattenspiel beschäftigt oder nähen, zeichnen, musizieren und zimmern für die Kulisse, Kostüme und musikalische Umrahmung des geplanten Theaterstücks.

In jedem Fall wird ein großes Spektakel zu sehen sein am

09.05.19, um 19.00 Uhr sowie am 10.05.19 vormittags im Bürgerhaus Gernlinden.