Klassenfahrt zum Freizeitpark Mammendorf

Kurz vor den Sommerferien ging es für die Schüler der Klassen 6a und 6b in Begleitung von Fr. Reichert, Herrn Beras und Herrn Eberle von Dienstag, 16. Juli bis Donnerstag, 18. Juli 2019, zum Freizeitpark Mammendorf, um dort das Schuljahr auf besondere Art und Weise ausklingen zu lassen. Nach der Anfahrt mit der S-Bahn von Maisach nach Mammendorf am frühen Nachmittag und dem Zelt- und Taschentransport mit dem Auto durch engagierte Eltern musste zunächst der Aufbau des eigenen Zeltes erfolgreich absolviert werden. Dieser erste Nachmittag verging mit dem Aufbau und Einrichten der Zelte und dem Einkaufen der Essensvorräte auch ziemlich schnell, und an den beiden Abenden wurde jeweils gemeinsam gegrillt und ein Lagerfeuer gemacht. Durch zahlreiche Salat- und Kuchenspenden von Seiten der Eltern wurden wir sehr verwöhnt. Der Mittwoch wurde bei strahlendem Sonnenschein größtenteils nebenan im Freibad verbracht, und mittags ging es wieder zurück auf den Zeltplatz zum Grillen. Am Donnerstagvormittag standen nur noch das gemeinschaftliche Abbauen und Aufräumen auf dem Programm. Danach ging es mit der S-Bahn zurück zur Schule, wo die Schüler mit zahlreichen Eindrücken und Erlebnissen im Gepäck ankamen.

Comments are closed.