Togohilfe für Master Absolventen

 

Seit 1980 gibt es das Projekt „Togohilfe“. Dies wurde von einem Apotheker gegründet und gilt seit 2008 als Verein. Alle zwei Monate werden Spenden wie Spielzeug, medizinische Utensilien und in unserem Fall Computer gesammelt. Da die Mittelschule Maisach in Kontakt mit Togo steht, sammelt diese immer wieder Spenden, um bedürftigen Menschen vor Ort zu helfen. Andreas Wölfel, der von der Schulleitung Frau Niedring gebeten wurde die PCs einzurichten, hat mit fünf freiwilligen Schülern gearbeitet. Insgesamt haben die Schüler und Herr Wölfel 30 PCs mit gesamtem Zubehör und sechs Druckern auf die Beine gestellt. Die fertigen Computer und Drucker wurden am 15. Mai 2015 in die Hauptstadt von Togo (Lome) geschickt, um dort 120 Master -absolventen bei ihrem Studium zu helfen. Zur Zeit gibt es bei den Studenten leider nur einen richtig funktionierenden PC, an dem sie arbeiten können. Mit unserer und Ihrer Hilfe wird den Masterabsolventen das Arbeiten in Zukunft bestimmt leichter fallen.

Durch weitere Spenden würden Sie das Unternehmen und besonders die Menschen in Togo unterstützen.

Weitere Spenden können Sie schicken an:

Aktion PiT – Togohilfe e.V. Margret Kopp

Hauptstraße 1a 82216 Maisach

Tel. 08141-5 27 22 68 Fax 08141-5 27 22 69

E-Mail: info@aktionpit.de

Internet: www.aktionpit.de

Kontoverbindung Patenschaften: IBAN: DE34 7005 3070 0031 0399 10 BIC: BYLADEM1FFB Sparkasse Fürstenfeldbruck

 

Artikel von: Melina Petry, Chiara Göler von Ravensburg, Arsalan Rahimi, Sivan Farhard

Und hier sind einige Computer schon voll im EInsatz:

logo dark

Im Verbund mit der MS Mammendorf

Schulleitung

Schulträger

Schulamt